Stadthalle Lahr

Technische Ausstattung

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die technische Ausstattung der verschiedenen Bereiche in der Stadthalle:
  • Bühneneingang: Höhe 2,96 Meter; Breite 1,08 Meter
  • Rampenhöhe: 1,20 Meter (Anfahrt über Betriebshof Stadtgärtnerei)
  • Szenenfläche Breite/Tiefe: 11,50 x 10 Meter
  • Bühnenboden: schwarz, Holz, Schrauben gestattet
  • Portalbreite: 8 bis 10,65 Meter
  • Portalhöhe: 3,60 bis 5,25 Meter
  • Inspizienten-Pult: Ruf in die Garderoben, Intercom zum FOH-Platz
  • Vorbühne: Anschluss zum Saal über zwei Treppen links und rechts
  • Handkonterzüge: 11 Stück
  • Belastung: max. 250 Kilogramm, Gegengewichte 6 Kilogramm und 12 Kilogramm
  • Länge: 11,10 Meter
  • Höhe: 6,75 Meter
  • Soffitten: 4 Stück in Schwarz
  • Gassen: 4 links und 4 rechts
  • Aushang: schwarz
  • Abschlussvorhang zum Saal: roter Samt, handbetrieben
  • Abschlussvorhang zur Kulisse: schwarz, handbetrieben

 

Szenenfläche der Bühne
Maße und Züge der Bühne

  • Dimmer Kanäle: 48 Stück Altenburger Einschübe
  • 2 x mobile Dimmer A 24 Kanäle
  • Licht-Pult: MA Lightcommander 48/6
  • Drehstromanschlüsse: 1 x 125 A; 2 x 63 A; 2 x 32 A
  • 1 x DMX 5 polig, Bühne-FoH für Bühnenbeleuchtung
  • 1 x DMX 5 polig, Bühne-FoH zur freien Verfügung
  • 16 x Etec Quad LED PAR Scheinwerfer 18x10 Watt RGBWA
  • 12 x ETC Source Four jr. 20° - 50°, 575 Watt
  • 4 x Niethammer Fluter 90°, 1.000 Watt
  • 9 x Par 64

 

Positionen der Bühnenscheinwerfer
Belegung der Dimmerkanäle

Front PA

  • 2 x Lautsprecherboxen NEXO PS 15 Full Range (Bestückung je Box: 1 x 15“/2“, Leistung pro Box: 1.200 Watt sinus)
  • 2 x Lautsprecherboxen NEXO PS 15 Bass (Bestückung je Box: "1 x 15", Leistung pro Box: 1.200 Watt sinus)
  • 2 x Centerspeaker/Nearfills Wharfedale (Bestückung je Box: 2 x 5“/1“, Leistung pro Box: 100 Watt sinus)

 

Delay-Beschallung (platziert an den Säulen unter dem Rang)

  • 2 x Lautsprecherboxen Wharfedale (Bestückung je Box: 2 x 8“/1“, Leistung pro Box: 200 Watt sinus)

 

Beschallung auf dem Rang

  • 2 x Lautsprecherboxen (Bestückung je Box: 2 x 8“/1“, Leistung pro Box: 200 Watt sinus)

 

Monitor Boxen

  • 2 x Aktivboxen LD-Premium Line LDV 12 A

 

Verstärker und Steuerung/Delay

  • 1 x CAMCO-Endstufe DX 24 + Nexo PS 15 - TD Controler für PS 15 und Sub
  • 1 x 4-Kanal-Endstufe LANEY - für Delay und Nearfills
  • 1 x BELL Delay - BELL DDL 404 - Zeitverzögerung für Delay Boxen
  • 1 x EQ DBX

 

Multicore Bühne – FOH

  • Analog Multicore 40 x IN/8 x OUT - Stagebox und Mixer - Aufsplissung auf XLR vorhanden
  • Digital Multicore 2 x Lan Cat 6/300 MHz / RJ45

 

FOH Platz (im Saal)

  • 1 x Mischpult Midas Venice 32F - 24 Mono/ 4 Stereo Kanäle, 6 x Aux/Sends
  • 1 x Dbox 231s Graphic Equalizer
  • 1 x Lexicon MX 300 Effektgerät
  • 1 x CD-Player, Yamaha Natural Sound

 

Sonstige Mikrophone

  • 1 x Schwanenhals am Rednerpult, Mikrophon CAD MG 115

 

  • Feuerschutzvorhang
  • Rauchabzugsklappe auf Bühne und im Saal
  • Rauchmelder auf dem Schnürboden
  • Rauchmelder in der Technik
  • Wandhydranten mit C-Schläuchen
  • CO2-Feuerlöscher und Pulverlöscher
  • Druckknopfmelder
  • Handauslöseventile für Berieselungsanlage im Bühnenbereich
  • Pumpstation für Druckerhöhung
  • Beschilderung der Fluchtwege