Künstlerförderung

Vom Kulturamt initiierte Mittel der Künstlerförderung, die sich zu beliebten und stark frequentierten Institutionen im Lahrer Kulturleben entwickelt haben, sind:
  • "KunstVisite Lahr – Tage des offenen Ateliers" im November – die wichtigste öffentliche Verkaufsausstellung für Lahrer Künstler.
  • "Kunst im Kreisverkehr" in vier überdimensional großen Bilderrahmen aus Stahl, die von Mai bis August auf Kreisverkehrsinseln aufgestellt sind. Dort werden vergrößerte, auf Bannerfolie gedruckte Bilder von Lahrer Künstlern öffentlich ausgestellt.
  • Im Kulturamt im Alten Rathaus wurde im 1. Obergeschoss die Künstler-Info eingerichtet.
  • "PopuLahr" – der selbstverwaltete Internet-Veranstaltungskalender auch für Ausstellungen.