Chris Burroughs, Terry Lee Hale, Joseph Parsons und Todd Thibaud
© Hardpan

Songs 'n' Singers

"Songs 'n' Singers" steht für Künstlerpersönlichkeiten, selbstgeschriebene Musik, ausdrucksvolle Stimmen und vor allem für Publikumsnähe. Musiker, Sänger, Songschreiber begeistern seit vielen Jahren ihre Fans im Lahrer Schlachthof.

Die Reihe wird in Kooperation mit der Lahrer Rockwerkstatt geführt und von Hitradio OHR präsentiert.

Aktuelle Veranstaltungen dieser Reihe:

Songs 'n' Singers Melanie Dekker

21.10.2017, 21.00 Uhr

Schlachthof
Dreyspringstraße 16
77933 Lahr
Veranstalter: lahrer rockwerkstatt + Schlachthof

Singer/Songwriterin aus Kanada in der Reihe "Songs'n'Singers"

Die sympathische Kanadierin ist ein Live-Phänomen. Mit weltweit 100 Konzerten jährlich bezeichnet sich der “Sonnenschein aus Vancouver” selbst als “tourbesessen”. Die Stil-Palette der Singer/Songwriterin reicht von der klassischen Folkpop-Ballade bis hin zu rockigen Popsongs. Ihr brillianter und facettenreicher Gesang – von weich und schmeichelnd über angekratzt bis zu Tode betrübt – zergeht im Ohr wie Schokolade auf der Zunge. Mittlerweile neun Alben, diverse Radiohits, Filmmusiken, Zusammenarbeiten mit Bryan Adams oder Faith Hill, aber auch ihre Livekonzerte unterstreichen Dekkers Fähigkeiten und Passion zur Musik. Melanie Dekker hat ein Gespür für den Moment, ihre Geschichten bewegen und fesseln ihre Zuhörer, und sie bringt ihr Publikum, mit dem sie während und zwischen den Songs ständig interagiert, zum Träumen. Eine tolle Akustikshow, die man mit einem Lächeln und hüpfenden Herzen verlässt! Mit ihrem aktuellen Album “Lekker eh!” präsentiert Melanie Dekker einen Live-Leckerbissen der besonderen Art: Intime Mitschnitte aus Clubkonzerten ihrer letzten Tour, eine akustische Reise durch die Gefühlswelten. Unnachahmlich warmherzig und liebevoll, immer von der kraftvoll zarten Stimme Dekkers getragen. PRESSESTIMMEN “Lekker Eh – CD Review: Handgemacht-ehrliche Handwerkskunst, mit meisterlicher Mannschaft perfekt präsentiert.” – [Glitterhouse Records] “Sie besitzt dieses ansteckende Bitte-Lächeln-Gen, mit dem sie jede Bühne zu ihrem Wohnzimmer macht.” – [Kieler Nachrichten] “Eine Stimme wie Schokolade … ein magischer Abend.” – [Fuldaer Zeitung] “Man muss ihr verfallen, dieser Musik und dieser charismatischen Person mit natürlichem Charme, beeindruckender Stimmgewalt und viel Herzblut.” – [Mittelbayerische Zeitung] “Eine Stimme, die Gänsehaut macht…Wer Melanie Dekker bislang verpasst hat, ist selber schuld!” – [Hildesheimer Allgemeine]

Songs 'n' Singers Amanda Rheaume & Band

Tickets

28.10.2017, 20.30 Uhr

Schlachthof
Dreyspringstraße 16
77933 Lahr
Veranstalter: Kulturamt Lahr

Singer/Songwriter aus Kanada

Sie hatte Angst, aber sie wollte unbedingt für sie spielen – also besuchte Amanda Rheaume kanadische Soldaten im Kriegsgebiet in Afghanistan. Dieses Erlebnis inspirierte sie zu dem Song "All that you need". Die politisch engagierte Amanda Rheaume sammelt mit ihrem Werk als Künstlerin Geld und macht sich für Veränderungen stark. "Red Dress", ein weiterer beeindruckender Song des aktuellen, 2016 erschienenen Albums "Holding Patterns" ist den zahlreichen indigenen Frauen und Mädchen gewidmet, die in Kanada ermordet wurden oder verschwunden sind. Der Stil der selbst indigenen, kanadischen Sängerin und Songwriterin bewegt sich zwischen Roots-, Pop- und Americana-Songs. Mit ihrer kräftigen, leicht rauen Stimme und einem Gespür für eingängige Melodien besitzt sie die Fähigkeit, Roots- und Pop-Arrangements zu zaubern, die einem unmittelbar ins Blut gehen. 2014 gewann sie den "Canadian Folk Music Award for Aboriginal Songwriter of the Year". Zudem kam sie auf die Shortlist des "Council for the Arts" für Ottawas "RBC Emerging Artist Award". Mit dem Album "Keep A Fire" (2014) wurde sie für den "Juno Award" als «Aboriginal Album of the Year» nominiert. Ein Buch ihrer Großtante und Erzählungen ihrer Verwandten inspirierten die Singer/Songwriterin zu dieser "vertonten Reise durch die Geschichte ihrer Familie".

Songs 'n' Singers Hardpan

Tickets

11.11.2017, 20.30 Uhr

Schlachthof
Dreyspringstraße 16
77933 Lahr
Veranstalter: Kulturamt Lahr

Singer/Songwriter-Band aus den USA
Mit Chris Burroughs, Terry Lee Hale, Joseph Parsons und Todd Thibaud

"Hardpan ist keine Band – Hardpan ist mehr ein Erlebnis! " Die vier Ausnahmemusiker, die sich 2001 zusammentaten um gemeinsam Musik zu machen – alle vier sonst als Solisten auf Tour – können auf etliche Veröffentlichungen zurückblicken. Ihr legendäres 2002 erschienenes Album wurde innerhalb weniger Tage eingespielt. Es folgte eine Tour durch ganz Europa, verbunden mit einer 2003 erschienenen Live-CD. Nachdem sich jeder der Künstler einige Jahre wieder seinen eigenen Projekten zuwandte, stand 10 Jahre später ein einzelner Reunion-Gig an, 2015 eine ganze Reunion-Tour. Die gestandenen Musiker vereinen ihre wunderbaren Stimmen mit akustischen Gitarren. Mundharmonika, elektrische Gitarren sowie eine Dobro, ein Zupfinstrument aus der Familie der Gitarren, runden das Ganze auf eindrucksvolle Weise ab. Als Ersatz für die Drums dient seit Beginn der ersten Tour eine Kiste, auf der die Musiker abwechselnd trommeln. Mittlerweile zählt die Kiste "Jim" als fünftes Bandmitglied. Von der begeisterten Presse wurden schon Vergleiche zu Crosby, Stills, Nash und Young gezogen. Ihr Können stellen Hardpan nun mit dem aktuellen 2017 erschienen Studio-Album erneut unter Beweis – unter anderem bei einer ausgedehnten Tour, welche die Band auch wieder nach Lahr führen wird.

Songs 'n' Singers Matt Woosey & Band

17.02.2018, 21.00 Uhr

Schlachthof
Dreyspringstraße 16
77933 Lahr
Veranstalter: lahrer rockwerkstatt + Schlachthof

Der Engländer in der Reihe "Songs'n'Singers"

Mehr Infos gibt es bald hier ...

  • Australien: Jaimi Faulkner; Ronnie Taheny
  • Belgien: Andy Houscheid & Band
  • Deutschland: Anne Haigis; Attila Reismann; Hutch Hensle & Luddi; Hülya; Julian Heidenreich; Linda Tang; Niklas Bohnert; Patty Moon; Schnauze; Stephan Sulke; The Brothers; Tom Liwa; Ulla Meinecke; Wenzel; Wolf Biermann
  • England: Ian Parker; Paul Millns; Sarah Gillespie
  • Irland: Anne Wylie; Karan Casey; Kieran Goss; Kieran Halpin; Luka Bloom; Maeve Kelly
  • Israel: Noam Vazana
  • Italien: Claudio Versace & Friends; Etta Scollo
  • Kanada: Leeroy Stagger & The Sinking Hearts; Madison Violet; Paperboys
  • Mexiko: Gustavo Lastra
  • Norwegen: Maria Solheim
  • Schottland: Graeme Lockhart
  • Schweiz: Gigi Moto; Reto Burrell
  • Serbien: Ana Popovic
  • Texas: Patricia Vonne & Band
  • USA: Albert & Gage; Bet Williams; Caroline Aiken; Carolyn Wonderland; Cindy Bullens; Diane Ponzio; Duane Jarvis; Elliott Murphy; Epiphany Project; Hardpan; Lisa Doby; Steve Fister; The US Rails; Todd Thibaud
  • International besetzte Singer/Songwriter-Band: The Shanes